Darm, Stress und Psyche: Ein zentrales Trio für die Gesundheit

Dozent: Angelika Wagner-Bertram

In der Fortbildung werden Therapiemöglichkeiten für das Mikrobiom und zur Stressreduktion aus der NHK Praxis für die NHK Praxis dargelegt.

Darmtherapien stehen schon seit Hippokrates im europäischen Raum im Mittelpunkt ganzheitlicher Therapien.
Seit der Erforschung der Zusammenhänge zwischen Darmgesundheit, Stressbelastung und psychischen Erkrankungen  hat die Darmtherapie in der modernen naturheilkundlichen Praxis  einen neuen Stellenwert.
Pathogenetisch scheint der Darm von besonderer Bedeutung für die psychische Gesundheit zu sein.
Umgekehrt wirken sich Stress und psychische Probleme negativ auf das Mikrobiom aus.
In dem Vortrag werden Therapiemöglichkeiten für das Mikrobiom und zur Stressreduktion aus der Praxis für die Praxis dargelegt.
Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 CHF
Basis-Plus Account : 35,45 CHF
Basis Account : 35,45 CHF

Bewertungen


Für diese Fortbildung wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Haben Sie diese Fortbildung gebucht und möchten eine Bewertung abgeben? Dazu brauchen Sie sich nur mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

Eine Auswahl weiterer Fortbildungen mit Angelika Wagner-Bertram


Angelika Wagner-Bertram

Ausleitung und Entgiftung als Basis der naturheilkundlichen Therapie

Angelika Wagner-Bertram

Stress lass nach - Gemmotherapeutika bei Überlastung von Körper, Geist und Seele

Angelika Wagner-Bertram

Erfolgreiche Lebensbegleitung der Frau in der NHK Praxis

Angelika Wagner-Bertram

Heel Präparategruppen – ein Einsatzleitfaden aus der Praxis für die Praxis

Angelika Wagner-Bertram

Von Kopf bis Fuß - Biologische Schmerztherapie

Angelika Wagner-Bertram

Differentialdiagnose und erfolgreiche Therapie des Reizdarmsyndroms