Herz-Kreislauf Erkrankungen

Dozent: Theresia Mitterer

In dieser Fortbildung werden die häufigsten Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems besprochen. Zusätzlich werden prophylaktische und therapeutische Maßnahmen für die naturheilkundliche Praxis vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der Heel Therapie

Die Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen zu den häufigsten Todesursachen in den Industriestaaten.
Die Zahl der Betroffenen im Alter unter 50 Jahre befindet sich kontinuierlich im Anstieg.
Nach den aktuellsten Hochrechnungen erleiden in Deutschland jährlich ca. 131000 Frauen und 147000 Männer einen Herzinfarkt.
Die wichtigsten Risikofaktoren, die sich teilweise gegenseitig beeinflussen, sind Übergewicht, mangelnde Bewegung, regelmäßiger Alkoholkonsum, Rauchen und falsche Ernährung und dadurch bedingte erhöhte Blutfettwerte.
Ein unzureichend behandelter Bluthochdruck sowie Gefäßerkrankungen stellen ebenfalls ein erhöhtes Risiko dar.An dem Gefäßsystem erkennt man das Alter eines Menschen.
Das Ziel der Fortbildung liegt darin die wichtige Therapeutika wieder neu zu entdecken und gut Behandlungserfolge zu erzielen. 
Die Kräfte der Natur sind unendlich vielfältig und segensreich für die Menschen.
Eine bessere Prävention sowie therapiebegleitende Maßnahmen bei bereits chronischen Herz-Kreislauferkrankungen.
Buchungsgebühr
Premium Account : 11,90 CHF
Basis-Plus Account : 35,00 CHF
Basis Account : 35,00 CHF

Eine Auswahl weiterer Fortbildungen mit Theresia Mitterer
Theresia Mitterer

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien müssen nicht zur Qual werden

Bewertungen


Ariane H,  21.09.2021
Das Video fand ich nicht gut. Die Gabe der Mittel war nicht differenziert genug, es fehlte sowohl eine individuelle Indikation(wann nimmt man eher welches Mittel) als auch die Dosierung fehlte. Auch bezüglich der Injektionen völlig im luftleeren Raum gelassen , ohne jegliche Anleitung. Es wurde nicht wirklich etwas erklärt, sondern nur gesagt. Man hätte auch noch kurz etwas zu der Art u Weise der Verdünnung bei ASST sagen können.
Insgesamt sehr sehr oberflächlich und schlecht für den Anwender, zuwenig Anleitung.
Haben Sie diese Fortbildung gebucht und möchten eine Bewertung abgeben? Dazu brauchen Sie sich nur mit Ihren Zugangsdaten anmelden.