Neuroinflammation und Neurodegeneration

Dozent: Prof. Dr. Michaela Döll

Die Neuroinflammation ist ein Prozess, der durch eine Reihe extrinsischer und intrinsischer Faktoren getriggert wird. In der Folge wird einer Vielzahl neurodegenerativer Erkrankungen Vorschub geleistet. Andererseits ist das Gehirn, wie man aus der Forschung inzwischen weiß,  zur Regeneration und zur Restrukturierung (z. B. nach neurologisch relevanten Pathologien) fähig. Was können hier z.B. sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe leisten? Am Beispiel des schwarzen Holunders wird Frau Dr. Döll auf dieses Thema eingehen und Anregungen für Diagnose und Therapie geben.

Fragestellungen und Inhalt: 
Was können wir im Alltag tun um uns das erlangte Wissen im Kampf um neurodegenerative Prozesse zunutze zu machen? 
Gibt es einen nutritiven Einfluss?
Auf welche Lebensmittelinhaltsstoffe kommt es hier besonders an und welchen Beitrag kann der schwarze Holunder leisten?

Die kostenlose Teilnahme wird Ihnen durch BerryPharma GmbH ermöglicht

Zeitpunkt
28.02.2023 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 CHF
Basis-Plus Account : 0,00 CHF
Basis Account : 0,00 CHF