Ganzheitliche Therapiekonzepte bei Diabetes mellitus Typ I und Typ II und seinen Spätfolgen

Dozent: Dr. rer. nat. Oliver Ploss

In dem Vortrag werden Ganzheitliche Therapiekonzepte vorgestellt, die man parallel zur Behandlung von Diabetes Typ I und II und auch seinen Spätfolgen eingesetzt werden können.

Der Diabetes mellitus gehört mit rund sechs Millionen Patienten und mit vermutlich ebenso vielen Menschen mit unerkanntem Diabetes oder hohem Risiko für diese Stoffwechselerkrankung zu den größten Volkskrankheiten in Deutschland.
Schätzungen der Vereinten Nationen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2025 die Zahl der weltweit an Diabetes erkrankten Menschen von jetzt 250 Millionen um mehr als 50 Prozent auf etwa 380 Millionen ansteigen wird. Diabetes wurde deshalb von den Vereinten Nationen als erste nicht durch eine Infektion ausgelöste Erkrankung zu einer globalen Bedrohung der Menschheit erklärt. Auch in Deutschland hat ebenso die Häufigkeit von Diabetes mellitus in den letzten 50 Jahren stark zugenommen. Nach aktuellen Prognosen wird sie künftig noch schneller ansteigen. In dem Vortrag werden Ganzheitliche Therapiekonzepte vorgestellt, die man parallel zur Behandlung von Diabetes Typ I und II und auch seinen Spätfolgen eingesetzt werden können.

Sie finden von Dr. rer. nat. Oliver Ploss sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Dr. rer. nat. Oliver Ploss

Naturheilkundliche Therapieansätze bei Übergewicht und ganzheitlicher Gewichtsreduktion

Dr. rer. nat. Oliver Ploss

Erfolgreiche naturheilkundliche Therapieansätze bei Arthrose und Arthritis

Dr. rer. nat. Oliver Ploss

Autonosoden – Unterstützung bei viralen und bakteriellen Infekten

Dr. rer. nat. Oliver Ploss

Genaue Diagnostik und konservative sowie naturheilkundliche Therapie der (Spät-) Borreliose

Zeitpunkt
11.10.2022 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 11,90 CHF
Basis-Plus Account : 35,00 CHF
Basis Account : 35,00 CHF