Rheumatischer Formenkreis - Der komplizierte Patient

Dozent: Andreas Domes

In diesem Webinar bespricht der Referent neben Aspekten der Diagnose und Therapie auch die Wichtigkeit des Darm-Immunsystems in Bezug auf diese Autoimmunerkrankung. Zu einem sinnvollen Basis-Therapiekonzept gehören neben erweiterter Diagnostik und Therapie auch ausleitende Maßnahmen und die Förderung eines intakten Darmimmunsystems

Rheumapatienten sind meist schwierig zu behandeln, da rheumatische Formenkreiserkrankungen sich in vielen, zum Teil unklaren Formen zeigen und nicht leicht zu diagnostizieren sind. Daher sollte auch die Aussage „Ich habe Rheuma!“ genauer hinterfragt werden: Was heißt diese Aussage nun genau und was wurde bisher untersucht?

In diesem Webinar bespricht der Referent neben Aspekten der Diagnose und Therapie auch die Wichtigkeit des Darm-Immunsystems in Bezug auf diese Autoimmunerkrankung. Zu einem sinnvollen Basis-Therapiekonzept gehören neben erweiterter Diagnostik (z.B. Labordiagnostik des Darmimmunsystems (MALT/GALT)) und Therapie mittels Komplexhomöopathika (oral bzw. parenteral) auch ausleitende Maßnahmen und die Förderung eines intakten Darmimmunsystems. Bewährte Therapiekonzepte runden den Vortrag ab.

Der Referent berichtet aus 21 Jahren Praxiserfahrung der Natuma Naturheilpraxis in Mannheim.

Das Seminar ist im Basis Plus und Premium Account kostenlos buchbar dank freundlicher Unterstützung durch Pflüger Arzneimittel.

Sie finden von Andreas Domes sofort abrufbare Fortbildungen in unserer Mediathek
Andreas Domes

Rheumatischer Formenkreis - Der komplizierte Patient

Zeitpunkt
23.02.2021 19:00
ca. 90 Minuten

Buchungsgebühr
Premium Account : 0,00 CHF
Basis-Plus Account : 0,00 CHF
Basis Account : 35,00 CHF