MediathekMediathek - Sonstige
×
Fachfortbildungen Mediathek

MediathekMediathek - Sonstige


In diesem Webinar zeigt Alexander Hartmann welche Kraft von unseren Gedanken ausgeht und wie wir sie nutzen können, um unsere Ziele schneller zu erreichen - mehr Leichtigkeit und Spass im Leben zu haben und bessere Beziehungen zu führen.
Lassen Sie sich motivieren und inspirieren!   Ihnen werden Ideen auf den Weg gegeben und Handwerkszeuge in die Hand gelegt.  Zusätzlich gibt es noch 2 Bonbons die sogar bares Geld wert sind. Über Alexander Hartmann  Alexander Hartmann ist der Experte für den Erfolgsfaktor Unterbewusstsein.  Er ist HighPerformance-Coach und einer der erfolgreichsten Hypnotiseure Europas. Sein Buch „Mit dem Elefant durch die Wand“ ist ein Bestseller. Seine TV-Show „Alexander Hartmann - Reality Hacker“ (A&E) wurde in 14 Ländern ausgestrahlt. Als Hypnose Ausbilder hat er über 6.000 Hypnose Coaches ausgebildet und zertifiziert.  Seine Hypnose Ausbildung „System23“ setzt neue Massstäbe und rückt die Hypnose in ein neues, wissenschaftliches, un-esoterisches Licht.  Bekannt aus zahlreichen Fernsehsendungen bei RTL, Pro7, VOX, Sat1 und ZDF, ist er als Speaker und Seminarleiter zu den Themen Motivation, Selbstwirksamkeit und Kommunikation auch international sehr gefragt.  Der deutsch-englische Muttersprachler lebt und arbeitet in Stuttgart.  
Dozent:
Alexander Hartmann
Dauer:
90 Minuten
Kosten:
Basis: 32,00 CHF
Basis-Plus: 32,00 CHF
Premium: kostenlos
Teil 1 der Fortbildungsreihe Ernährung - Vergiftung - Autoimmunerkrankungen - Parasitäre Belastungen Welche Ernährung ist für den Menschen "artgerecht" und welche Folgen hat unsere Ernährung/Fehlernährung für unseren Stoffwechsel Die Fortbildungen bilden eine Einheit aber jede der 4 Einheiten steht für sich und kann als selbständige Fortbildung gebucht werden.
Teilnehmer Feedback:  " WOW - ich bin platt - und muss unbedingt nochmal den Mitschnitt hören. Soviel Infos bekommt man nicht mal in einer profesionellen Ernährungsberatung... Vielen Dank!!" "super Referent! Klasse Skript, man kann sich aufs Zuhören + verstehen konzentrieren, nicht aufs mitschreiben!" "Vielen Dank für die neuen Ansätze ich bin gespannt auf meine neuen Eßensplan" Zur Fortbildung: "Unser täglich Brot gib uns heute" .  "Milch macht müde Männer munter" . "Fleisch ist ein Stück Lebenskraft"  Nur ein paar Aussagen die jeder kennt und die teilweise durch Marketingagenturen kreiert wurden. Wie viel Wahrheit steckt dahinter? Schaden uns die genannten Produkte mehr als sie uns ernähren? Sind es gar  Ernährungslügen oder lang gehegte Irrtümer? Wie sieht "artgerechte" Ernährung für den Menschen 2018 wirklich aus?  Welche Folgen hat die "artfremde" Ernährung?  Dies ist nur eine kleine Auswahl der Fragen, die Dieter Berweiler in dieser Fortbildung aufgreifen wird.
Dozent:
Dieter Berweiler
Dauer:
110 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Ein zufriedener Patient empfiehlt weiter. Für die Empfehlung brauche ich aber einen Therapie-Erfolg. Wie Sie Ihre Patienten in kürzester Zeit zu exzellenten Ergebnissen in der Ernährungsberatung führen, wird in dieser Fortbildung vermittelt.
Sie lernen in dieser Fortbildung eine neue Perspektive kennen und bekommen Möglichkeiten aufgezeigt, um mit der Ernährungsberatung Ihre Praxis noch erfolgreicher zu machen.  Kennen Sie die therapeutische Herausforderungen der Ernährungsberatung: Patienten halten nicht durch, haben Probleme bei der 100%igen Umsetzung des Plans u.v.m... Das Ergebnis ist dann häufig ein Misserfolg, den der Patient im schlimmsten Fall auf Sie projiziert. Innere Motive und Gefühlsbedürfnisse spielen dabei eine entscheidende Rolle.  Ängste sind ein wesentlicher Baustein der zu berücksichtigen ist.  Sie lernen Methoden kennen, die Sie mit Ihrem Patienten erfolgreich zum Ziel führen können.  Sie erhalten neue Impulse, die Sie zur Steigerung Ihres Praxis Erfolges führen können.  
Dozent:
Christian Jäger (Mediathek)
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
In dem Seminar werden die antihomotoxische Therapie kurz dargelegt, die unterschiedlichen Präparategruppen (Einzelmittel und Komplexmittel) mit ihren Besonderheiten vorgestellt und ihre Wirkrichtungen aus der Praxis für die Praxis erklärt.
Die Homotoxikologie (Lehre von den Menschengiften) nach Dr. Hans-Heinrich Reckeweg ist vielen ganzheitlich Therapeuten vertraut und zu Recht in immer mehr Praxen Grundlage regulatorischer Therapien geworden. In dem Seminar werden die antihomotoxische Therapie kurz dargelegt, die unterschiedlichen Präparategruppen (Einzelmittel und Komplexmittel) mit ihren Besonderheiten vorgestellt und  ihre Wirkrichtungen aus der Praxis für die Praxis erklärt.
Dozent:
Angelika Wagner-Bertram
Dauer:
90 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
In dem Seminar werden die antihomotoxische Therapie kurz dargelegt, die unterschiedlichen Präparategruppen (Einzelmittel und Komplexmittel) mit ihren Besonderheiten vorgestellt und ihre Wirkrichtungen aus der Praxis für die Praxis erklärt.
Die Homotoxikologie (Lehre von den Menschengiften) nach Dr. Hans-Heinrich Reckeweg ist vielen ganzheitlich Therapeuten vertraut und zu Recht in immer mehr Praxen Grundlage regulatorischer Therapien geworden.
Dozent:
Angelika Wagner-Bertram
Dauer:
96 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Geld verdienen mit dem was Spass macht - Berufung als Orientierung! Das Jahresende naht und damit auch das Bilanzziehen, Loslassen und die Vorsätze für das neue Jahr. Dafür geben wir Ihnen noch etwas Anregungen & Handwerkszeug mit auf Ihre Reise.
Als Jugendliche wählen wir eine Richtung für unseren Beruf: ideal persönlichen Neigungen folgend oft auch getrieben von vernünftigen Gründen wie z.B. der Marktlage für bestimmte Berufe. Im Laufe des Bildungsweges konkretisieren sich berufliche Richtungen. Da spielen Lehrer eine Rolle oder manchmal einfach nur der Zufall. Entweder direkt oder auch im 2ten oder 3ten Weg sind Sie nun bei Ihrer Berufung"Heilpraktiker" angekommen. Ihre Berufung gibt Ihnen Orientierung. Ihre Freude wird künftig für Sie Wegweiser sein.  Dort, wo Sie gern arbeiten und Spaß haben, sind Sie gut. Das kommt bei Patienten und Kunden an. Begeisterung gibt Ihnen Energie, die Sie nicht für möglich hielten. Wann steht uns unser Gedanken-Karussell im Weg? Welche Rolle spielen innere Haltungen? Welche kognitiven Schritte sind notwendig, um meine Wunschpatienten anzuziehen? Sie lernen, wie Sie blockierende Glaubenssätze erkennen und auflösen können. Sie erhalten neben Hintergrundwissen erste praxisnahe und handfeste Instrumente an die Hand, um eigenständig die nächsten Schritte gehen zu können. Sind Sie dabei? Freuen Sie sich, mit dem Geld zu verdienen, was Sie begeistert.
Dozent:
Dr. Ing. Anke Schmietainski
Dauer:
105 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Wenige Worte, die die Tätigkeit des ganzheitlichen Therapeuten beschreiben. Viele Wege, die zu diesem Ziel führen. Dr Manfred Helms wird in dieser Fortbildung auf die Rolle eines ausgeglichenen anorganischen Elemente-Haushaltes eingehen und mit Ihnen diskutieren.
Die grundlegende Existenzbedingung unseres Universums ist das Gleichgewicht!  Ohne Ausgewogenheit und Balance gerät alles aus den Fugen... Zur Darstellung dieses Zusammenhangs bedient sich die Traditionelle Chinesische Medizin des Yin-Yang-Prinzips und seiner dialektischen Erweiterung der Fünf-Elemente-Lehre. Die Traditionelle Europäische Medizin ihrerseits verwendet für den gleichen Zweck die Lehre von den vier Elementen oder die vier Säftelehre.  In dieser Tradition steht auch das indische System des Ayurveda. In dieser Fortbildung geht Dr. Manfred Helms auf Grundlagen und den Einfluß der anorganischen Gleichgewichte auf das menschliche Immunsystem ein. Die 4 anorganischen Faktoren, die Leben erst möglich machen und Krankheit fördern, wenn Sie aus dem Lot geraten.  Diagnostische und therapeutische Vorschläge und Ansätze sind, genau wie Vermittlung  grundlegenden Wissens,selbstverständlicher Bestandteil der Veranstaltung.
Dozent:
Dr. rer.nat. Manfred Helms
Dauer:
75 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
...mit vielen wertvollen Therapie-Tipps Unter anderem werden wesentliche Aspekte wie verbale Kommunikation und nonverbale Interaktion, die 60% der Kommunikationskanäle ausmacht, erörtert. Berufsanfänger, wie auch erfahrene Therapeuten, werden auf Grundlage des Vortrages das anamnestische Gespräch sinnvoll gestalten oder mit neuen Erkenntnissen überdenken können.
Die wichtigste Grundlage für eine  erfolgreiche Therapie in der Naturheilkunde wie in der Schulmedizin ist die Anamnese. In dem Vortrag werden  nicht nur eine leicht zu übernehmende Checkliste zur Anamnese  vorgestellt, sondern vor allem auf der Basis der Homotoxikologie nach Dr. Hans-Heinrich Reckeweg wertvolle Hinweise zur ganzheitlich orientierten Anamnese gegeben Außerdem werden wesentliche Aspekte wie verbale Kommunikation und nonverbale Interaktion, die 60% der Kommunikationskanäle ausmacht,  erörtert. Berufsanfänger, wie auch erfahrene Therapeuten,  werden auf Grundlage des Vortrages das anamnestische Gespräch sinnvoll gestalten oder mit neuen Erkenntnissen überdenken können. Teilnehmerantworten  auf die Frage "was hat Ihnen gefallen"  klare, genaue Angaben, große Hilfe durch Skript klasse, wie immer sehr ausführlich, vielen Dank Vielen herzlichen Dank für den Einblick in Ihre eigene Tätigkeit besten dank - toll wie immer wie immer super klasse! sehr klar strukturiert, danke! sehr, sehr schöner Vortrag, danke. Vielen Dank für den super Vortrag sehr ausführlich Einfach ein super Vortrag danke! gut, wie imer wie immer die nette Art von Frau Wagner-Bertram, die uns an ihrer Erfahrung teilhaben lässt sehr gründlich und logisch die große Ausführlichkeit,super !! die klare Darstellung, wie immer Sehr guter Vortrag super danke für einen sehr strukturierten Vortrag Wie immer alles!
Dozent:
Angelika Wagner-Bertram
Dauer:
80 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Einführung in die Clustermedizin, Paritätsmodell der Wirklichkeit, Procedere, Ursachen von Krankheitsgeschehen erkennen, Hilfreiche Behandlungskonzepte erstellen, Beispiel einer Clusterauswertung
Die Clustermedizin arbeitet mit den Methoden der Mustererkennung und des Mustervergleichs von individuell hergestellten Körpersubstanz-Kristallisaten. Diese Kristallisate werden von einem Expertensystem analysiert und  die Zusammenhänge des Krankheitsgeschehens in einer Clusterauswertung dargestellt.  Dabei wird der individuelle Stoffwechsel des Menschen mit seinen Schwächen und Problemen abgebildet.  Jedes Stoffwechselproblem hinterlässt Spuren im psychischen Bereich und jede psychische Belastung wird als somatischer Marker im Körper gespeichert. Die Diagnostik der Clustermedizin zeigt diese Wechselwirkungen zwischen Soma und Psyche auf und ermöglicht somit ein ganzheitliches Bild des Krankheitsgeschehens. Neben Soma-Psyche-Analogien sind weitere diagnostischen Aussagen über Keimbelastung, Toxine, Zahnherde, Nahrungsmittelunverträglichkeiten? und Anderes möglich. Das besondere der Clustermedizin liegt jedoch nicht in der Diagnostik sondern in ihrer Therapie. Diese leitet sich aus dem Kristallisat der Körpersubstanz ab und wirkt dadurch wie "Schlüssel-Schloss-Prinzip" passgenau. Der Regulationsprozess wird erreicht durch individuelle Informationsträger, die direkt von den Körperschleimhäuten aufgenommen und den Steuerungszentren (Gehirne) zugeführt werden. Die Wirkung ist schnell, sanft, ganzheitlich und sicher. Inhalte dieses Seminars: Einführung in die Clustermedizin, Paritätsmodell der Wirklichkeit, Procedere, Ursachen von Krankheitsgeschehen erkennen, Hilfreiche Behandlungskonzepte erstellen, Beispiel einer Clusterauswertung. 
Dozent:
Ludmilla Wasinger (Mediathek)
Dauer:
90 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
In dem Vortrag werden unterschiedliche Zuckerarten und die jeweiligen Auswirkungen auf den Stoffwechsel vorgestellt, damit Therapeuten dieses Wissen bei den immer wichtigen Ernährungsberatungen ihrer Patienten anwenden können
Aufgrund des Wandels unserer Lebens- und Essgewohnheiten nehmen ernährungsbedingte chronische Krankheiten wie Adipositas, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Osteoporose und Zahnerkrankungen zu und stellen eine erhebliche Belastung für die Gesellschaft dar.  In diesem Zusammenhang kommt dem Zuckerkonsum eine Schlüsselrolle zu.  In dem Vortrag werden unterschiedliche Zuckerarten und die jeweiligen Auswirkungen auf den Stoffwechsel vorgestellt, damit Therapeuten dieses Wissen bei den immer wichtigen Ernährungsberatungen ihrer Patienten anwenden können
Dozent:
Angelika Wagner-Bertram
Dauer:
75 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
In dem Vortrag werden das Prinzip der Entoxin-Therapie, die Wirkweise und die Indikationen der 13 Entoxinpräparate aus der Praxis für die Praxis vermittelt.
    Die Entoxin -Therapie nach Dr. Kleine  dient  der Heilung auf der Grundlage biologischer Entgiftung. Sie beruht auf der zeitgemäßen Anschauung, dass die meisten Krankheitsursachen im Bereich endogener und exogener Intoxikationen zu suchen sind. Damit gilt Dr. med. Ewald Kleine (1873 – 1942)  als einer der Vorkämpfer der biologischen Medizin. Im Zeitalter unerwünschter Arzneimittelnebenwirkungen und Therapieschäden sowie multipler Umweltbelastungen steht der jahrhundertealte Arzneimittelschatz der biologischen Medizin zunehmend im Mittelpunkt des Interesses von Patienten und Therapeuten. In dem Vortrag werden das Prinzip der Entoxin-Therapie, die Wirkweise und die Indikationen der 13 Entoxinpräparate  aus der Praxis für die Praxis vermittelt
Dozent:
Angelika Wagner-Bertram
Dauer:
90 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Für den Patienten da zu sein und empathisch zu sein ist wichtig für den ganzheitlichen Therapeuten - aber niemand muss die krankmachenden fremden Energien auf sich übernehmen! Dies ist die Kurzform eines Wochenendseminares der Hebe-Bühne.
  Für den Patienten da zu sein und empathisch zu sein ist wichtig für den ganzheitlichen Therapeuten - aber niemand muss die krankmachenden fremden Energien auf sich übernehmen!  Wer von Ihnen diese Erfahrung bereits gemacht hat, weiß wie unangenehm das sein kann!  Schützen Sie sich erfolgreich vor Energien die Sie nicht haben möchten, ohne sich vom Patienten zu distanzieren.
Dozent:
Isabell Herzog (Mediathek)
Dauer:
70 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Ohne Wasser geht nichts...aber was geht und vor allem wie?
 Dr. Manfred Helms wird in dieser Fortbildung dem Thema Wasser die Bedeutung zukommen lassen die es verdient.  Sowohl chemisch, wie biochemische, physiologisch und energetisch. Und das natürlich aus der therapeutischen Perspektive. Jeder weiß dass ohne Wasser nichts geht. Wie, wo und warum ist mindestens genauso wichtig zu wissen, wie das wieviel. Im Zuge der Fortbildung kommt Dr. Helms natürlich auch auf das "welches" - hier erwarten Sie aber bitte eine fachlic h sachliche Information und keine Produkt oder -Gerätebezogene! Nach diesem Vortrag werden Sie im Wald der Empfehlungen und Ratschläge Ihre eigene qualifizierte Meinung bilden können und entsprechend argumentieren.
Dozent:
Dr. rer.nat. Manfred Helms
Dauer:
70 Minuten
Kosten:
Basis: 33,00 CHF
Basis-Plus: 33,00 CHF
Premium: 11,00 CHF
Tropfen, Tabletten oder Globulie muss der Patient nur einnehmen und auf die Wirkung warten. Mit Ernährungsempfehlungen in der Praxis sieht es anders aus. Wie es leicht und sicher geht, wird an Hand des individuellen Ernährungsprogramms von gesund & aktiv erläutert. Aufgrund des werbenden Characters haben wir die angegeben Kosten auf eine geringe Bearbeitungsgebühr gesenkt.
Für die Entgleisung eines Stoffwechsel und somit auch für die Entstehung von Krankheiten gibt es laut Professor Schole vier Gründe. Einer davon ist die falsche Ernährung.  Wie soll sich mein Patient ernähren? Was ist bei einer individuellen Ernährung zu berücksichtigen? Wie kann ich es meinem Patienten vermitteln, dass er seine Ernährungsweise umstellen muss?  Vor 10 Jahren hat Lothar Ursinus das individuelle Ernährungsprogramm "gesund & aktiv" entwickelt. Mehr als 100.000 Ernährungspläne bestätigen das Konzept.  Die  Balance des anabolen und katabolen Stoffwechsels  steht dabei im Vordergrund.  Gewichtsreduzierung ist ein schöner Nebeneffekt! Tropfen, Tabletten oder Globulie muss der Patient nur einnehmen und auf die Wirkung warten. Mit Ernährungsempfehlungen in der Praxis sieht es anders aus. Der Patient muss möglicherweise Lebensgewohnheiten umstellen und das ist nicht immer ganz so einfach. Wie es leicht und sicher geht, wird an Hand des individuellen Ernährungsprogramms von gesund & aktiv erläutert. Unter Berücksichtigung des anabolen und katabolen Stoffwechsels, der Stoffwechselverbrennung, des Hormonsystems und der Genetik bekommt jeder Patient ein für ihn maßgeschneidertes Ernährungsprogramm.  In dieser Veranstaltung werden die Hintergründe zur Nahrungsmittelauswahl, des Stoffwechselgeschehens und des Ablaufs des Ernährungsprogramms erläutert.
Dozent:
Lothar Ursinus
Dauer:
60 Minuten
Kosten:
Basis: 10,00 CHF
Basis-Plus: 10,00 CHF
Premium: kostenlos